Tagesstrukturelle Angebote

Tagesstruktur ist für alle Menschen lebenswichtig. Sie ist die Basis für ein sinnerfülltes Leben. Sie steht im Vordergrund der pädagogischen Arbeit in unseren Foren für Gesundheit und Bildung

"Aulhof" - Siegburg
"Hannes" -
Bornheim

Unser Ziel ist es, Sie bei Ihrer psychischen Genesung und Rehabilitation zu unterstützen und individuelle Angebote für Sie zu schaffen.

Fachkräfte erarbeiten gemeinsam mit Ihnen individuelle Ziele. Hierbei stehen Ihre Ressourcen und Interessen im Vordergrund.

Im Zentrum unserer tagesstrukturellen Angebote stehen das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, die Entfaltung der Persönlichkeit sowie eine selbstständige Lebensführung.

Das soziale Miteinander steht im Mittelpunkt der vielfältigen Sport- und Kreativkurse (Fußball, Malen, Theatergruppe etc.) und ist auch zentrales Thema im Alltags- und Kompetenztraining.

Das Erlernen verloren gegangener oder neuer handwerklicher oder kreativer Fertigkeiten steigert das Selbstwertgefühl, "etwas mit den eigenen Händen schaffen".

Arbeitstherapeutische Angebote in den Bereichen "Garten", "Renovierung", "Büro", "Laden" oder "Gastronomie" tragen zu Ihrer beruflichen Orientierung und Rehabilitation bei.

Unser umfangreiches Kursprogramm lässt keine Wünsche offen.

Besondere Ziele unserer tagesstrukturellen Angebote sind die Entwicklung, und die Verbesserung von

  • psychischen Grundfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbstständigkeit
  • Selbst-, Fremd- und Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • sozio-emotionalen Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit
  • kognitiven Fähigkeiten


Zielgruppe 
Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder Personen, denen aufgrund einer psychischen Erkrankung eine wesentliche Behinderung droht (z. B. Burn-out, Depressionen, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Angststörungen).

Finanzierung
Die Kosten für unsere Betreuungsleistungen werden in der Regel im Rahmen der Eingliederungshilfe gem. §§ 53ff. SGB XII finanziert. Zuständiger Leistungsträger ist der Landschaftsverband Rheinland (LVR) als überörtlicher Träger der Sozialhilfe. Bei der Antragsstellung sind wir Ihnen gerne behilflich.