Ihr Ansprechpartner

Klaus Pies
Leitung Tagesstruktur          "Aulhof" & "Hannes"
Leitung Ergotherapeutische Praxen "Aulhof" & "Hannes"

staatlich anerkannter Ergotherapeut

"Aulhof"
Aulgasse 174
53721 Siegburg
Tel.: 02241 39779-20
Fax: 02241 39779-21
pies(at)johanneshaus.de

"Hannes"
Peter-Fryns-Platz 1a
53332 Bornheim

Tel.: 02222 8049186
Fax: 02222 8049185
pies(at)johanneshaus.de

Download

Flyer Ergotherapie >>> 

Ergotherapie

"Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihren körperlichen oder geistigen Handlungsfähigkeiten eingeschränkt sind. Ziel ist, vorhandene oder verloren gegangene Funktionen wiederherzustellen oder zu fördern und eine größtmögliche Selbstständigkeit und Unabhängigkeit im täglichen Leben zu erlangen" (DVE 2007).

Ergotherapeuten erarbeiten in unseren beiden Standorten gemeinsam mit Ihnen individuelle Ziele unter Berücksichtigung Ihrer Interessen und Ressourcen. Unser Bestreben ist es, Sie bei Ihrer psychischen Genesung und Rehabilitation zu unterstützen und individuelle Angebote für Sie zu schaffen.

In unseren Angeboten bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Sicht in den Bereichen Wohnen, Beratung und Tagesstruktur. Jeder Bereich bekommt seine Aufmerksamkeit und wir schauen gemeinsam wie Sie Ihre Ziele zur Förderung und gesellschaftlicher Teilhabe und Genesung verwirklichen können.

Zielgruppe - Wer wird behandelt?

Patienten mit krankheitsbedingten körperlichen und seelischen Funktionsstörungen:

  • psychische, psychosomatische und neurologische Erkrankungen
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Essstörungen
  • sensorische und sensomotorische Störungen
  • Hirnleistungsstörungen (auch Demenz)


Behandlungsziele - was kann erreicht werden?

  • Verbesserung der psychischen Grundleistungsfunktionen (z. B. Antrieb und Motivation)
  • Wiedererlangen psychischer und emotionaler Stabilität
  • Verbesserung von Belastbarkeit, Ausdauer und Flexibilität
  • Erlangen von Selbstständigkeit in der Tagesstrukturierung und Lebensführung
  • Förderung von sozialen Kompetenzen
  • Förderung von sozio-emotionalen Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit
  • Verbesserung kognitiver Funktionen
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • Förderung einer realistischen Selbst- und Fremdeinschätzung


Womit wird behandelt?

  • Kognitives Training mit Cogpack, Rehacom, HeadApp
  • Metakognitives Training
  • Handwerkliche und gestalterische Tätigkeiten
  • soziales Kompetenztraining
  • Stressbewältigungstraining
  • Sport- und Bewegungsangebote
  • Entspannung
  • Alltagstraining (kochen, PC-Kenntnisse etc.)
  • Arbeitstherapeutische Förderangebote
  • Interaktive Sprachkurse
  • Recovery (Ergotherapie meets EX-IN)
  • STEPPS-Training

 

Wie bekomme ich eine ergotherapeutische Behandlung?

Für eine Behandlung in unseren psychiatrisch ausgerichteten Praxen benötigen Sie zunächst eine Heilmittelverordnung von Ihrem behandelnden Arzt.

 

 

Lage und Anbindung

So erreichen Sie uns:
Ergotherapeutische Praxis im "Hannes" - Forum für Gesundheit und Bildung in Bornheim:
Mit dem Bus: Linien 655, 817, 818 -  Haltestelle „Kreissparkasse“
Mit der Stadtbahn: Linie 18 - Haltestelle "Bornheim-Mitte"

Ergotherapeutische Praxis im "Aulhof" - Forum für Gesundheit und Bildung in Siegburg:
Mit den Bussen 555, 556, 557, 509 - Haltestelle "Nordfriedhof"